Es gibt verschiedene Auftragstypen in Big Bait. Die Aufträge werden im Handelskontor bereitgestellt und können von Gesellschaftern des Rangs ‘Vertrauensperson’ oder höher angenommen werden.

  1. Der erste Auftragstypus ist ein ganz normaler Lieferauftrag, bei der eine bestimmte Menge Tonnen einer Fischsorte angebracht werden müssen.
  2. Der zweite Typ erfordert die Lieferung einer bestimmten Anzahl Produkte von z.B. Anchosen

Grundsätzlich gilt bei jeder Aufgabe: Die Auftragsgröße hängt vom Durchschnittslevel und Anzahl der Gesellschafter, sowie Fabrikausbau und Anzahl der Rezepte ab.

Erfüllte Aufträge werden mit einem grünen Haken versehen. Sollte die Zeit für einen Auftrag nicht reichen, verfällt der Fortschritt und es gibt keine Belohnung. Einmal täglich um 12 Uhr mittags werden kostenlos neue Aufträge für die Gesellschaft generiert. Außerdem kann man neue Aufträge auch für Silberbarren generieren. GS-Aufträge sind auch eine lukrative Einkommensquelle für Saisonpunkte.

Aufträge Gesellschaft