Einleitung


Getreu dem Motto “Angriff ist die beste Verteidigung” stellt euch das Oberführungskommando die neueste Generation des Wachturms mit der Seriennummer 0815 vor. Bestückt mit der gefährlichsten Waffe der Bundeswehr, dem Soldaten, stellt ihr sicher, dass gegnerische Truppen ordentlich einen auf den Pelz gebrannt bekommen.

Ausbau


Bei dem Wachturm handelt es sich um ein unendlich ausbaubares Truppengebäude mit dem du euren Grundwert an Schadenspunkten pro Ausbau steigern kannst. Für den Ausbau benötigst du Zement, Holz und Panzertape sowie Arbeitskraft, die man durch die Investition von Wut (wie bei den Treibladungen beim Bombenwetter) steigern kann. Jede Stufe wird schwieriger und gibt eine höhere Menge an Schadenspunkten. Wichtig: Die Wutkosten für den Ausbau werden durch das Minievent “Endlose Wut” reduziert.

Darstellung


Die Statistiker und Gezi-Mockel unter euch können sich in der Manöverübersicht den genauen Anteil der durch den Wachturm gesteigerten Schadenspunkte anschauen.