Einführung


Endlich wird es wieder Frühling. Die Blumen fangen wieder an zu sprießen und kleine Häschen hoppeln durch die Gegend. Auch beim Soldatenspiel begehen wir, wie jedes Jahr, das heidnische Fest des Osterhasens.

Was der Hase mit Ostern am Hut hat und wie er an seine bemalten Eier gekommen ist, interessiert den Soldaten natürlich nicht. Wichtig ist nur, dass man wieder seiner Sammelwut nachkommen kann, und sich mit einem weiteren Orden, Boostern und mächtigen Ausrüstungsgegenständen ausstatten kann. Damit du ausreichend gewappnet bist und sofort loshüpfen kannst, haben wir alle wichtigen Informationen für dich zusammengefasst.

Ablauf des Events


Das Event startet am Donnerstag dem 13. April 2017  um 9 Uhr und läuft bis zum 18. April 2017 bis 9 Uhr. Ziel ist es, so viele Ostereier wie möglich zu finden. Diese könnt Ihr durch das Erledigen von Missionen (70%ige Chance), durch Einzelkämpfe (ehrenhaft = 60%ige Chance / unehrenhaft = 40%ige Chance) und das Lösen der Tagesaufgaben erhalten.

Tageskarten


An jedem Tag erhältst du eine neue Tagesaufgabe, die um 9 Uhr morgens wechselt. Somit hast du für jeden Auftrag genau 24 Stunden Zeit um sie zu erledigen. Durch das Klicken des Osternestsymbols in der Actionbar, kommst du auf eine neue Karte, die abhängig von der Tagesaufgabe ist. Deine Mission ist es, dort die versteckten Ostereier zu finden und in der richtigen Reihenfolge anzuklicken. Es ist immer nur ein Ei gleichzeitig aktiv und daher ist etwas Geduld und ein geschultes Auge gefragt. Wenn du diese Hürde überwunden hast, kannst du den Tagesboss zum Kampf herausfordern.

Achtung: Die Tageskarten sind nicht über die Soldatenspiel-App spielbar. Der Betrieb kann nur über einen regulären Browser gewährleistet werden.

Tagesbosse


Nachdem du alle Eier auf der jeweiligen Tageskarte in der richtigen Reihenfolge aufgedeckt hast, erhältst du den Zugang zum Boss. Um ihn besiegen zu können, muss du entweder deine Ausdauer oder Wut benutzen.

Tag1_1Tag2_2 Tag3_3 Tag4_4

 

 

 

 

Wenn der Boss besiegt ist, erhältst du eine Belohnung in Form von Credits, Erfahrung, ZDv’en und Ostereiern.

Der Eiermarkt


Im Eiermarkt, den du in der Vorschriftenstelle finden kannst, gibt es allerhand Booster in Form von Osterglöckchen, Hasenpfoten, Osterlämmern und dem Heiligen Gral, aber auch seltene Kleidungsstücke, die dir die Silhouette eines Osterhasen verschaffen, sind hier zu finden. Falls du es nicht schaffst, die Eier rechtzeitig bis zum Ende des Events einzutauschen, dann brauchst du nicht verzweifeln. Wir geben dir bis zum 25. April 2017 um 9 Uhr die Möglichkeit, dies nachzuholen. Nach diesem Zeitraum verfallen die Eier jedoch endgültig.

Die Kleidungsstücke, die Du im Eiermarkt erwerben kannst, haben eine begrenzte Dauer und bleiben bis zum 24. Mai 2017 um 9 Uhr bestehen. Das Verfallsdatum kannst du jedoch immer an den Items selbst ablesen.

Das Böse Ei, der Rammlerhut, das wasserdichte Hasenfell und die Hasenpfote, stellen beim Erwerb auf jeden Fall eine Verbesserung deiner bisherigen Ausrüstung dar. Solltest du zum Zeitpunkt des Erwerbs keinen Gegenstand auf dem Inventarplatz angelegt haben, so wird ein Vergleichswert herangezogen. Dennoch raten wir dir, deinen besten Gegenstand beim Kauf anzulegen.

 

Orden


Selbstverständlich erwartet dich dieses Jahr auch ein neuer Orden, um deine Soldatenbrust entsprechend zu schmücken. Der Orden „Dicke Eier 2017“ wird 10 Stufen umfassen. Eier, die durch den Einsatz von ZDv’en erworben wurden, werden für den Ordenfortschritt angerechnet.