Weltboss

So Soldat, du denkst also du hättest schon alles gesehen? Dann mach dich auf den Weltboss gefasst! Dieser ist so riesig, dass er nur durch Teamarbeit besiegt werden kann. Und nein, hier heißt TEAM nicht: Toll ein anderer macht`s, sondern hier sind alle Soldaten gefragt. Allerdings hat seine Größe auch den Vorteil, dass du durch die Aufklärung rechtzeitig über sein Kommen informiert wirst.

Der Ablauf


Der Weltboss wird mindestens einen Tag vor seinem Erscheinen von unseren Fernmeldern erspäht. Sobald einer entdeckt wurde, informiert euch das Oberführungskommando darüber, wann der Weltboss bei euren Kasernen eintrifft. Sobald er angekommen ist, können ihn alle Spieler gemeinsam mit ihrer Wut angreifen.

Angriffskosten


Der Weltboss kann nur mithilfe eurer Wut angegriffen werden. Ihr erhaltet pro Minute automatisch einen Wutpunkt. 20 Wut kostet ein Angriff auf den Weltboss. Es gibt keine Wartezeit zwischen den Angriffen. Weiterhin kannst du 100 Wutpunkte für 4 Patronen auffüllen.

Belohnungen


Für jeden Angriff erhältst du, deinem Dienstgrad entsprechend, Erfahrungspunkte und Credits. Du erhältst für jeden weiteren Angriff etwas mehr Erfahrungspunkte und Credits, bis du 100 Angriffe erreicht hast. Ab 100 Angriffen bekommst du das Maximum an Erfahrungspunkten und Credits pro Angriff. Die 100 Spieler mit den meisten Angriffen erhalten noch eine besondere Belohnung, wenn der Weltboss besiegt wurde. Um den Orden für den Weltboss zu erhalten, benötigst du 15 Angriffe auf selbigen. Solltet ihr den Weltboss jedoch nicht bezwingen, gibt es weder einen Bonus, noch einen Orden!